Erich Bryner

 

Foto Erich Bryner

 

 

 

 


Prof. Dr. phil. Erich Bryner

Mail

Vita

 

Reformierter Theologe

Geb. 1942

In Zürich

1961-1966

Studium der evangelischen Theologie in Zürich und Tübingen, Lernvikariat in Oberrieden, Zürich

1968

Ordination zum „Verbi Divini Minister“ der Landeskirche des Kantons Zürich. Zweitstudium in Allgemeiner Geschichte, Kirchengeschichte, Russischer Sprache und Literatur an der philosophischen Fakultät I in Zürich, daneben pfarramtliche Tätigkeit in verschiedenen Kirchgemeinden

1972

Promotion

1972-1979

Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Geschichte und Theologie des christlichen Ostens an der Theologischen Fakultät der Universität Erlangen

1978

Habilitation

1979-1989

Pfarrer der reformierten Kirchgemeinde Dörflingen, Kanton Schaffhausen, gleichzeitig Privatdozent für osteuropäische Kirchengeschichte an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich

1989

Ernennung zum Titularprofessor

1989-1991

Stellvertretender Leiter des Institutes Glaube in der 2. Welt, Zollikon

1991-2005

Leiter dieses Institutes. Gleichzeitig Lehrtätigkeit an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich

2005-2019

Im Ruhestand. Fortsetzung der wissenschaftlichen Arbeit und der Lehrtätigkeit an der Theologischen Fakultät der Universität Zürich

 

Wohnhaft in Schaffhausen, verheiratet, Vater zweier Kinder, Grossvater von fünf Enkelkindern

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte und Gegenwartslage der Orthodoxen Kirchen in Osteuropa, besonders in Russland
  • Die Ausstrahlungen der Zürcher Reformation auf Osteuropa
  • Reformationsgeschichte Schaffhausens

Forschungsprojekt

Zürcher Reformation und östlich-orthodoxe Kirchen